Home
Der Club
Veranstaltungen
Ausschreibung
Bilder-Archiv
Feedback
Anmeldungen
E-Mail
Gästebuch
Download
Links

Besucher Nr.:

Presseschau
 
Zurück zur Übersicht Presseschau

Zur Ergebnisliste des 14. Königreichtriathlon vom 03. August 2003

Die Hitzeschlacht ist geschlagen. 193 Sportler kämpften am heutigen Sonntag nicht nur mit den Anforderungen eines Triathlons sondern auch mit der großen Hitze.

Erfreulich ist der Teilnehmerrekord auf der Sprintdistanz (500-24,5-5km) mit 136 Startern.

Bilder und Presseartikel können sie ab 10. August auf dieser Seite finden,

 

Bis dahin vielen Dank an die Sportler für den Besuch unserer Veranstaltung und an die

108 !! ehrenamtlichen Helfer, die für die Sicherheit und Logistik des Wettkampfes gesorgt haben.

Fuldaer Zeitung vom 04.08.2003

 
Triathlon: Griesheimer gewinnt 14. Königreichtriathlon vor Jürgen Brähler / Rebecca Kress souverän
Wingenfelds siebter Streich 

Von unserem Mitarbeiter  David Medler

Flieden

Weder die sengende Hitze noch die Nachwirkungen seiner Handverletzung konnten ihn abhalten: Bereits zum siebten Mal war Sascha Wingenfeld vom TUS Griesheim bei der 14. Auflage des Königreichtriathlons in Flieden nicht zu schlagen und setzte sich nur einer Gesamtzeit von 1:05,27 Std. vor Jürgen Brähler durch. Bei den Damen wurde Lokalmatadorin Rebecca Kress (1:18,47) ihrer Favoritenrolle gerecht.

„Ich denke, es wird sehr knapp werden, aber ich hoffe einmal, dass es für mich reicht", übte sich der Sieger Sascha Wingenfeld kurz nach seinem Zieleinlauf noch in verhaltenem Optimismus und sollte mit seiner Prognose von einem knappen Ausgang  Recht  behalten.  Sein schärfster Konkurrent, Jürgen Brähler, der in der ersten Startgruppe ins Rennen gegangen war, hatte bei Wingenfelds Ankunft  allerdings schon lange die Ziellinie überquert. Er war nämlich der Erste, der um 10.27 Uhr die Strapazen des 14. Fliedener Konigreichtriathlons hinter sich gebracht hatte. Und lange sah es so aus, als solle Brählers erste Richtzeit sogleich die Bestzeit bleiben, auch wenn der Athlet selbst dies zum Zeitpunkt seines Zieleinlaufs noch nicht wahrhaben wollte. „Ich bin zufrieden mit meiner Zeit, auch wenn sich bestimmt noch einige vor mich schieben werden. Mit einem Platz unter den ersten zehn wäre ich hoch zufrieden".
Dass es letztlich der Vizerang werden würde, wurde Brähler erst bewusst, als lediglich Abonnementsieger Wingenfeld um zwei Minuten schneller war und wieder einmal triumphierte. Und das, obgleich er nach seiner Handverletzung noch gehandicapt und mit Trainingsrückstand ins Rennen ging. Wingenfeld: „Für mich war dieser Triathlon ein Test für meinen Bundesligaeinsatz in drei Wochen. Dahingehend war ich zufrieden gerade  weil  ich meine Verletzung besonders beim Schwimmen schon noch gemerkt habe“, so der Sieger, der trotzdem als schnellster aus dem Schwimmbecken stieg. Neben seiner Verletzung machte ihm aber - wie auch allen anderen Athleten - besonders die große Hitze zu schaffen: „Auf der Laufstrecke gab es kein bisschen Schatten. Da, musste ich in der zweiten Runde schon einen Gang zurück schalten, zumal ich über diese kurze Distanz nichts getrunken hatte.“
Auch der Siegerin bei den Damen, Lokalmatadorin Rebecca Kress vom Skiclub Flieden, machte die gnadenlose Hitze schwer zu schaffen: „Ich bin froh, dass ich so früh gestartet bin. Ich musste die ganze Zeit an die Athleten denken, die nachher in der Mittagshitze auf die Strecke müssen.“ Mit ihrem Rennen war Kress hochzufrieden: „Über diese kurze Distanz musste ich durchgehend Gas geben. Das ist mir, denke ich, gut gelungen", freute sich die Siegerin.

In der Mannschaftswertung setzte sich der SC Neuenstein mit dem morgendlichen   Rhön-Super-Cup-Sieger Markus Kessler vor Monte Kali Neuhof durch, auf der Kurzdistanz siegte Jan-Philip Glania von den Wasserfreunden Fulda.

Die Mannschaft von Monte Kali Neuhof (von links; Daniel Weber, Armin Fischer, Peter Weber) belegte In der Teamwertung des Königreichtriathlons in Flieden den zweiten Platz.   Foto: Ottmar Schleich

 

[Home] [Der Club] [Veranstaltungen] [Ausschreibung] [Bilder-Archiv] [Feedback] [Anmeldungen] [E-Mail] [Gästebuch] [Download] [Links]

Last Update : 31.08.03 / webmaster@skiclub-flieden.de / © Copyright 2001